#Arnstadt: Deutsche werden nahe einer Shisha-Bar von Ausländern angegriffen

Arnstadt,Ilm-Kreis  – Am Sonntag, den 31.12.2017 kam es zwischen 02:30-03:00 Uhr in der Innenstadt von Arnstadt nahe einer Shisha-Bar zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen deutschen und ausländischen Personen.

Nach bisherigen Erkenntnissen sollen mehrere ausländische Personen eine Gruppe von Deutschen angegriffen haben, wobei einer der Angreifer eine zerbrochene Glasflasche genutzt haben soll. Zwei der angegriffenen Personen wurden dadurch verletzt. Sie erlitten Schnittwunden und Prellungen.Durch die zerbrochene Glasflasche verletzte sich der Angreifer selbst schwer und musste notoperiert werden. Die Verletzungen der Geschädigten wurden ebenfalls ärztlich versorgt. Durch das besonnene Handeln von Zeugen und dem zeitnahen Einschreiten der Polizei konnten die Täter namhaft gemacht werden. Gegen diese wurde Strafanzeige wegen Gefährlicher Körperverletzung erstattet.

Ein politisch motiviertes Tatmotiv kann derzeit ausgeschlossen werden. Hier werden weitere Zeugen gesucht. Diese wenden sich bitte an die Kriminalpolizei Gotha unter Tel. 03621 781424.

Kommentare sind geschlossen.