Duisburger WfB: Entlassung der Geschäftsführerin ändert nichts am Etikettenschwindel

Nun hat der Skandal um die Geschäftsführerin der Duisburger WfBM sein vorläufiges Ende gefunden. „Mit einstimmigem Beschluss“, heißt es in der Pressemitteilung, „hat der Aufsichtsrat (…) das Arbeitsverhältnis mit Roselyne Rogg mit sofortiger Wirkung beendet: Nicht nur die öffentlich gewordenen Erkenntnisse über die massiven Gehaltserhöhungen, sondern[…]

Werbeanzeigen
Weiterlesen

Äthiopien: Hunderttausenden Kindern droht mal wieder der Hungertod und schuld ist der Westen

Die Hilfsorganisation „Plan International“ fordert schnelles Handeln. In den Flüchtlingscamps im Süden Äthiopiens sind eine halbe Million Kinder akut von Hunger und Krankheiten bedroht. Die Situation hat sich in den vergangenen Monaten dramatisch verschlechtert. Die NGO warnt: Wenn wir nicht schnell handeln, steht das Leben[…]

Weiterlesen

Gelber Schein: Bundesregierung muss zum Staatsangehörigkeitsausweis Stellung beziehen – sind Wahlen illegal?

Die Sache mit dem sogenannten „Gelben Schein“ wird nun Gegenstand einer Anfrage der AfD an die Bundesregierung, die dazu Stellung beziehen muss. Zuvor hatte bereits das baden-württembergische Innenministerium auf eine Anfrage des grünen Abgeordneten Daniel Lede Abal festgestellt, dass der „Staatsangehörigkeitsausweis das einzige Dokument sei,[…]

Weiterlesen

Totale Kontrolle: China setzt auf Blockchain und will Außenpolitik durch Künstliche Intelligenz steuern

Während in Deutschland der Netzausbau nur schleppend voran geht, wird China allmählich zum Vorreiter der Digitalisierung. Nachdem bereits das soziale Punktekonto zur Formung besserer Untertanen erprobt wurde und bis 2020 flächendeckend eingeführt werden soll, stehen weitere Veränderungen an, die Chinas Weg in den IT-Totalitarismus ebnen. Zum einen[…]

Weiterlesen

Das Geschäft mit der Inklusion

In Duisburg herrscht rege Aufregung, weil die Geschäftsführerin einer Behindertenwerkstatt jährlich über 350.000 Euro verdient und der Aufsichtsrat offenbar nicht eingeweiht war. Darüber berichtete neulich die WAZ. Das passt so gar nicht zu einer „sozialen Einrichtung“ deren Aufgabe es ist, Menschen mit Behinderung zu helfen, oder?[…]

Weiterlesen