Bad Godesberg: Zeugen gesucht – 12-jähriger Junge auf Spielplatz belästigt

In den späten Nachmittagsstunden des 07.06.2018 belästigte eine noch unbekannte männliche Person einen 12-Jährigen auf dem Gelände eines Spielplatzes, berichtet die Polizei.

Der Junge war gegen 17:45 Uhr auf dem Spielplatzgelände am Viktoriaplatz unterwegs, als er nach seinen Angaben unvermittelt von einem erwachsenen Mann von hinten ergriffen und kurzzeitig im Schulter- und Armbereich festgehalten wurde. Der 12-Jährige rief daraufhin lautstark um Hilfe – schließlich gelang es ihm, sich aus dem Griff zu befreien und zu seiner Mutter zu laufen. Der Unbekannte verließ den Spielplatzbereich daraufhin auf einem schwarzen Fahrrad (Rennrad).

Zu ihm liegen derzeit folgende Beschreibungsmerkmale vor:

  • ca. 35 Jahre alt ca. 165 cm groß schwarze Haare braune Augen im Stirnbereich markante Falte schlanke Statur
  • sprach Deutsch mit „rollendem R“
  • keine Brille und kein Bart gepflegte Erscheinung
  • etwas dunklerer Hauttyp Ring golden am Mittelfinger der rechte Hand
  • bekleidet mit schwarzem Pullover, dunkelblauer Jeans mit braunen Gürtel, braunen Schuhen

Nach erfolgter Anzeigenerstattung hat das zuständige KK 12 die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen, die Beobachtungen zu dem geschilderten Geschehen gemacht haben oder Angaben zur Identität/zum Aufenthaltsortes des beschriebenen Mannes machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Kriminalwache in Verbindung zu setzen.

Unterstützt unsere Arbeit mit Kryptowährungen

ETH: 0x876ddb329830dAa36b15B85FEcC882cb08017e58
LTC: MLgKUGJorBAqu8oeZwi8a3woCthLY81qvc