Beim Ladendiebstahl erwischt: Syrer beißt Mitarbeiter in den Arm

Metzingen: Am Freitagabend  gegen 18:45 Uhr wurde ein polizeibekannter 16-jähriger syrischer Asylbewerber beim Diebstahl von Tabakwaren erwischt.

Als er von einem Mitarbeiter des Einkaufszentrums auf den Diebstahl angesprochen wurde, schlug er ihm in den Bauch und versuchte zu flüchten. Unter Mithilfe eines beherzten Kunden und eines weiteren Mitarbeiters wurde der Dieb auf den Boden gebracht und festgehalten. Nachdem er sich etwas beruhigt hatte, wollten ihn die Männer bis zum Eintreffen der Polizei in einen Büroraum bringen. Kurz vor dem Büro biss der Randalierer dann unvermittelt einen Mitarbeiter des Einkaufszentrums in den Arm und wurde wiederum mit Hilfe eines Kunden zu Boden gebracht.

Zwei der Mitarbeiter seien leicht verletzt worden, teilte die Polizei mit, die den Täter nach der Aufnahme der Personalien wieder auf freien Fuß setzte.