Bluttat im Seniorenstift: Heimbewohner ersticht Pflegekraft

Eggenfelden: Heute Morgen attackierte ein 51-jähriger Bewohner eines Seniorenheims eine Beschäftigte mit einem Messer. Dabei verletzte er die Frau tödlich. Der Täter konnte festgenommen werden.

Die Kriminalpolizei Passau hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Landshut die Ermittlungen übernommen. Zu dem ungewöhnlichen Fall soll nach berichtet werden.

Das für einen Altenheimbewohner relativ niedrige Alter des Täters hat bereits zu Spekulationen im Internet über mögliche weitere Hintergründe geführt.

Kommentare sind geschlossen.