Bonn: 17-Jährige von Unbekannten beraubt

Bonn: Am Samstag wurde eine 17-jährige Jugendliche von zwei Unbekannten im Legionsweg in Bonn-Castell beraubt.

Zur Tatzeit gegen 23:00 Uhr attackierten die Männer die junge Frau, hielten sie fest, brachten sie zu Boden und forderten die Herausgabe von Bargeld. Die Jugendliche führte Münzgeld mit sich, welches sie den Unbekannten aushändigte. Diese warfen die Münzen weg, ließen von ihr ab und gingen in Richtung Rheinufer davon.

Auf der Grundlage von Zeugenangaben können die Tatverdächtigen wie folgend beschrieben werden:

Erste Person: Zwischen 30-40 Jahre alt – ca. 1,90 m groß – arabisches Erscheinungsbild – dunkle Haare – 3-5-Tage-Bart.

Zweite Person: Zwischen 30-40 Jahre alt – ca. 1,90 m groß – arabisches Erscheinungsbild – dunkle Haare – ohne Bart.

Die Tat wurde am Sonntagabend bei einer Polizeiwache angezeigt. Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wem zur Tatzeit verdächtige Personen in Tatortnähe aufgefallen sind oder wer Angaben zu deren Identität machen kann, wird gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 0228/15-0 zu melden.

2 KOMMENTARE

  1. Ach was ist nur aus unserem schönen Land geworden. Seit der merkelschen Flutung mit den Kriminellen der ganzen Welt ist man nirgends mehr sicher.

  2. Ach was ist nur aus unserem schönen Land geworden. Seit der merkelschen Flutung mit den Kriminellen der ganzen Welt ist man nirgends mehr sicher.

Comments are closed.