Borken: Junge Frau von drei Männern sexuell belästigt

In der Nacht zu Samstag zeigte eine 18-jährige Borkenerin an, gegen 01.30 Uhr im Bereich “Lange Stiege” (etwa in Höhe der Straße “An der Nathe”) in Borken durch drei Männer angesprochen und sexuell beleidigt worden zu sein.

Sie sei nach einer Feier zu Fuß auf dem Weg nach Hause gewesen, als die Männer sie in gebrochenem Deutsch angesprochen haben. Im weiteren Verlauf sei sie von einem der Täter festgehalten und zu Boden gebracht worden. Die beiden anderen Männer hätten sie geküsst und gegen ihren Willen unsittlich berührt. Die Geschädigte habe sich lautstark und heftig gewehrt, woraufhin die Täter von ihr abgelassen und sich entfernt hätten.

Die Täter beschrieb die Geschädigte wie folgt: Für alle drei Täter gilt: möglicherweise arabischer oder türkischer Herkunft; etwa 18 – 20 Jahre alt, sprachen gebrochenes Deutsch. Daneben konnte sie die einzelnen Täter wie folgt beschreiben:

1. Täter: 180-190 cm groß; schlank Bekleidung: dunkle Hose; Kapuzenpullover, Lederjacke

2. Täter 165-170 cm; stabile Statur Bekleidung: trug Jeans mit Löchern

3. Täter stabile Statur Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02861 9000 bei der Kripo Borken zu melden.