Conchita ist mir völlig wurscht

Foto by ekinyalgin / 123RF Standard-Bild

Nach #Meetoo und ähnlichen vermeintlichen Aufregern wird nun die nächste Sau durchs digitale Dorf gejagt. Conchita Wurst ist HIV-positiv, welch eine Überraschung. Dabei wollte der junge Mann doch eigentlich diese „Kunstfigur“ sterben lassen, jetzt ist die Frau mit Bart für einen kurzen Social-Media-Moment wieder in aller Timeline, zum Glück nicht im Munde oder sonst wo.

Tom Neuwirth, wie Wurst richtig heißt,  hat also gelogen, was mir ziemlich wurscht ist, genauso wie die von ihm behauptete HIV-Infektion. Die deutsche AIDS-Hilfe  lobt das „Outing“ in den allerhöchsten Tönen und schreibt aber auch dazu: „Mit HIV kann man heute gut leben.“

Wenn dem so ist, kann man auch ganz einfach die Klappe halten, es sei denn man(n), pardon, frau braucht wieder ein wenig PR.

Unterstützt unsere Arbeit mit Kryptowährungen

ETH: 0x876ddb329830dAa36b15B85FEcC882cb08017e58
LTC: MLgKUGJorBAqu8oeZwi8a3woCthLY81qvc

37 Kommentare

  1. Wenn man mit HIV gut leben kann, dann kann man ja in Zukunft auf Verhütung verzichten; so wird suggeriert. Alles gut und prima.

  2. Es wird keine Lüge ausgelassen in der PR Abteilung. So ein netter Sie. Wird ersie störben.? Schnell noch seine „Kunst“ horten.

  3. Es wird keine Lüge ausgelassen in der PR Abteilung. So ein netter Sie. Wird ersie störben.? Schnell noch seine „Kunst“ horten.

  4. Die Nachricht ist so sInnreich, wie schon vom Verrfasser erwähnt, wie ein Satz mit 10 Worten und jedes Wort fängt mit p an:
    Paul packt Paula, Pimmel paßt prima, plötzlich platz Pariser, peng!

  5. 3. August 2016 | Zentrum der Gesundheit: AIDS – HIV – Lügen

    F: Sie wussten, dass dies eine Lüge war?
    A: Ich wusste, dass Aids nicht mehr als ein Etikett war, unter dem alle möglichen Entartungen des Immunsystems zusammengefasst wurden, egal welche Ursache sie wirklich hatten. Und keine von denen hatte etwas mit einem Virus namens HIV zu tun.

    1. Genau… Die Meisten machen sich das Imunsystem mit den Poppers kaputt und werden dann HIV diagnostiziert und sind nach den Medikamenten gegen HIV erst richtig krank.

      Poppers sind Mittel um den Schließmuskel zu entspannen, die aus Amylnitrit, Isopropylnitrit und/oder Cyclohexylnitrit bestehen.

      Studien zeigen, dass Poppers das Imunsystem schwächen. Und dann haben sie irgendwann eine Imunschwäche Krankheit…

      Übrigens hat bis heute keiner das HIV Virus isolieren können…

      Der wissenschaftlich fundierte Test auf HIV läuft folgendermaßen: Es werden Anitkörper gezählt.

      Und je nachdem, ob man heterosexuell ohne häufig wechselnden Geschlechtsverkehr ist, Drogenabhängig oder Schwul, reicht eine völlig andere Anzahl von Anitkörpern aus, um eine Krankheitsdiagnose zu begründen. D.h. würde der Schwule sagen, dass er sei Heterosexuell, dann wäre seine Chance auf eine positive Diagnose viel geringer.

      Will man dann von HIV geheilt sein, so steigt man ins Flugzeug und fliegt nach Asien oder Afrika macht dort einen HIV Test und erhält ohne Probleme ein negatives Ergebnis, weil da andere Antikörper gezählt werden, die nichts mit denen bei uns zu tun haben.

      Soviel zur Aids-Lüge zur Bevölkerungsreduktion.

      1. Anfang der Neunziger bat ich meinen Arzt um einen positiven HIV-Test. Er weigerte sich. Ich kannte den Quatsch aus den Rohkost-Zeitschriften. Das Netz kam ja erst 1994 ins Dasein und ich wechselte erst 1997 vom Bildschirmtext zum Internet.

  6. Und wieder ist Wurst in alle Munde, sorry Medien. Wen juckt es ob der/die HIV positiv ist? Mich nicht. Ich muss nicht mit ihm/ihr schlafen, von daher alleine schon war das Outing absolut überflüssig. Es brachte aber wohl wieder ein paar Euros ein.

    1. Ich schmeiss mich wech…………………………………>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
      jans wait wech……

  7. Und wieder ist Wurst in alle Munde, sorry Medien. Wen juckt es ob der/die HIV positiv ist? Mich nicht. Ich muss nicht mit ihm/ihr schlafen, von daher alleine schon war das Outing absolut überflüssig. Es brachte aber wohl wieder ein paar Euros ein.

    1. Ich schmeiss mich wech…………………………………>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
      jans wait wech……

    1. „wunder gescheh’n“…(nena)
      die war sogar „dabei“… ROFL…

      also bei den „wundern“… nicht beim „rueberrutschen“……

    1. „wunder gescheh’n“…(nena)
      die war sogar „dabei“… ROFL…

      also bei den „wundern“… nicht beim „rueberrutschen“……

  8. Die Frauen sollen ihre Weiblichkeit bewahren, und die Männer ihre Männlichkeit. Wir brauchen eine öko-konservative Politik und ein nicht-trinitarisches, pfingstliches Christentum. Mehr dazu auf meiner Internetseite (bitte auf meinen Nick-Namen klicken).

    1. @Oeko_theosoph:

      dein gespame ist nun wirklich schon UNERTRAEGLICH…

      hast du nichts besseres zu tun?
      zum beispiel „nahrungsmittel via FAHRRAD in die weltverteilungsstationen (also afrika/ als beispiel), oder OEL nach INDIEN via FAHRRAD zu transportieren???

      anschliessend kannst du dich dann in deinem „9 m2“-haus entspannen…

      dein hinweis auf deinen „LINK“ (den sollten WIRKLICH ALLE mal lesen :-D, da gibt es viele lustige sachen zu „entdecken“), zeigt ganz KLAR:

      du bist ein…. nicht zu fassen…. SPAMER!!!!

      ein so lustiger noch DAZU… :-DDDDD

      ich fragte dich schon mal:

      bist du der „waldmensch“,der mal vor 5 oder jahren auf fratzebuch und wkw „rumgeisterte“???
      hast du deine „sponsoren“ wieder verloren?

      es scheint so….

      so, nun schnall mal fix 123,89 barrel OEL auf dein fahrrad und HOPP… auf gehts…. 🙂

      schreib mir,wenn du angekommen bist…

      oooops, das geht ja nicht….dazu benoetigst du ja STROM…. den lehnst du ja ab…

      ok, dann laber eben durch eine “ blechbueckse mit STRIPPE dran“…
      oh, DAS geht ja AUCH wieder nicht….

      zu dessen herstellungbraucht man ja WIEDER ….. :-DDDD

      ok, dann ruf dem „fahrradfahrer“ zu, was DER dem anderen „fahrradfaher“ zurufen soll, um es dem naechstem „fahrradfahrer“ dann zuzurufen, ok?

      in ca 3 jahren hast du dann eine antwort von mir….

      liebe gruesse in deine „9 m2- 3cm-legostein wohnung“ und selbstverstaendlich auch an dich…. 😉

  9. Die Frauen sollen ihre Weiblichkeit bewahren, und die Männer ihre Männlichkeit. Wir brauchen eine öko-konservative Politik und ein nicht-trinitarisches, pfingstliches Christentum. Mehr dazu auf meiner Internetseite (bitte auf meinen Nick-Namen klicken).

    1. @Oeko_theosoph:

      dein gespame ist nun wirklich schon UNERTRAEGLICH…

      hast du nichts besseres zu tun?
      zum beispiel „nahrungsmittel via FAHRRAD in die weltverteilungsstationen (also afrika/ als beispiel), oder OEL nach INDIEN via FAHRRAD zu transportieren???

      anschliessend kannst du dich dann in deinem „9 m2“-haus entspannen…

      dein hinweis auf deinen „LINK“ (den sollten WIRKLICH ALLE mal lesen :-D, da gibt es viele lustige sachen zu „entdecken“), zeigt ganz KLAR:

      du bist ein…. nicht zu fassen…. SPAMER!!!!

      ein so lustiger noch DAZU… :-DDDDD

      ich fragte dich schon mal:

      bist du der „waldmensch“,der mal vor 5 oder jahren auf fratzebuch und wkw „rumgeisterte“???
      hast du deine „sponsoren“ wieder verloren?

      es scheint so….

      so, nun schnall mal fix 123,89 barrel OEL auf dein fahrrad und HOPP… auf gehts…. 🙂

      schreib mir,wenn du angekommen bist…

      oooops, das geht ja nicht….dazu benoetigst du ja STROM…. den lehnst du ja ab…

      ok, dann laber eben durch eine “ blechbueckse mit STRIPPE dran“…
      oh, DAS geht ja AUCH wieder nicht….

      zu dessen herstellungbraucht man ja WIEDER ….. :-DDDD

      ok, dann ruf dem „fahrradfahrer“ zu, was DER dem anderen „fahrradfaher“ zurufen soll, um es dem naechstem „fahrradfahrer“ dann zuzurufen, ok?

      in ca 3 jahren hast du dann eine antwort von mir….

      liebe gruesse in deine „9 m2- 3cm-legostein wohnung“ und selbstverstaendlich auch an dich…. 😉

  10. Die Nachricht ist so sInnreich, wie schon vom Verrfasser erwähnt, wie ein Satz mit 10 Worten und jedes Wort fängt mit p an:
    Paul packt Paula, Pimmel paßt prima, plötzlich platz Pariser, peng!

  11. 3. August 2016 | Zentrum der Gesundheit: AIDS – HIV – Lügen

    F: Sie wussten, dass dies eine Lüge war?
    A: Ich wusste, dass Aids nicht mehr als ein Etikett war, unter dem alle möglichen Entartungen des Immunsystems zusammengefasst wurden, egal welche Ursache sie wirklich hatten. Und keine von denen hatte etwas mit einem Virus namens HIV zu tun.

    1. Genau… Die Meisten machen sich das Imunsystem mit den Poppers kaputt und werden dann HIV diagnostiziert und sind nach den Medikamenten gegen HIV erst richtig krank.

      Poppers sind Mittel um den Schließmuskel zu entspannen, die aus Amylnitrit, Isopropylnitrit und/oder Cyclohexylnitrit bestehen.

      Studien zeigen, dass Poppers das Imunsystem schwächen. Und dann haben sie irgendwann eine Imunschwäche Krankheit…

      Übrigens hat bis heute keiner das HIV Virus isolieren können…

      Der wissenschaftlich fundierte Test auf HIV läuft folgendermaßen: Es werden Anitkörper gezählt.

      Und je nachdem, ob man heterosexuell ohne häufig wechselnden Geschlechtsverkehr ist, Drogenabhängig oder Schwul, reicht eine völlig andere Anzahl von Anitkörpern aus, um eine Krankheitsdiagnose zu begründen. D.h. würde der Schwule sagen, dass er sei Heterosexuell, dann wäre seine Chance auf eine positive Diagnose viel geringer.

      Will man dann von HIV geheilt sein, so steigt man ins Flugzeug und fliegt nach Asien oder Afrika macht dort einen HIV Test und erhält ohne Probleme ein negatives Ergebnis, weil da andere Antikörper gezählt werden, die nichts mit denen bei uns zu tun haben.

      Soviel zur Aids-Lüge zur Bevölkerungsreduktion.

      1. Anfang der Neunziger bat ich meinen Arzt um einen positiven HIV-Test. Er weigerte sich. Ich kannte den Quatsch aus den Rohkost-Zeitschriften. Das Netz kam ja erst 1994 ins Dasein und ich wechselte erst 1997 vom Bildschirmtext zum Internet.

Kommentare sind geschlossen.