#Cottbus: 15-jähriger Messer-Syrer darf jetzt doch in der Stadt bleiben

Mit solchen Entscheidungen mobilisieren die Stadtoberen noch mehr Menschen zur Teilnahme an den Demonstrationen des Vereins “Zukunft Heimat.”
Der 15-jährige syrische Messerstecher und sein Vater dürfen jetzt doch in der Stadt bleiben, berichtet die Springer-“Zeitung” Welt.

Angespannte Sicherheitslage: Spitzentreffen in #Cottbus

#Cottbus: Jugendrichterin hebt Haftbefehl gegen Messer-Syrer auf

#Cottbus steht auf: Über 5000 Patrioten trotzen Schnee und Kälte

Kommentare sind geschlossen.