Ein bislang noch unbekannter Mann hat nach ersten Erkenntnissen am Mittwochmorgen (19.12.) ein 14 Jahre altes Mädchen belästigt. Die Darmstädterin befand sich mit ihrem Fahrrad gegen 8 Uhr auf dem Weg zur Schule, als sie von dem Unbekannten im Bereich des Prinz-Emil-Gartens angesprochen und unsittlich berührt wurde. Im Anschluss lief der circa 30 bis 40 Jahre alte, 1,80 Meter große Mann weiter in Richtung der Heidelberger Straße.

Er hatte eine schmale Statur, trug eine hellblaue Hose und einen schwarzen Kapuzenpulli. Zeugen, die die Tat beobachten konnten oder denen der Beschriebene aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 bei der Darmstädter Polizei zu melden.

1 KOMMENTAR

  1. – Freiburg: Gruppenvergewaltigung – Rund zwei Monate nach dem furchtbaren Verbrechen hat die Polizei den zehnten und letzten Tatverdächtigen festgenommen.
    – Augsburg: Beherzter Tritt in die Weichteile: Frau schlägt dunkelhäutigen Sexualtäter auf Plärrer-Parkplatz in die Flucht
    – Leipzig: Syrischer Verbrecher flüchtet mit Sprung aus 4. Etage vor der Polizei
    – Mülheim an der Ruhr: Unbekannter belästigt junge Frauen. Es soll sich um einen 30-40 Jahre alten Mann südländischen Aussehens handeln
    – Bremen: Auftakt im Messerstecher-Prozess
    – Saarbrücken: Groß-Razzia in Saarbrücken wegen rivalisierenden Ausländergruppen
    – Celle: Vier Araber schlagen einem Jungen, treten den am Boden Liegenden gegen den Kopf und bedienen sich aus seiner Geldbörse
    – Nauen: Zwei Südländer reißen einen 52-Jährigen nachts zu Boden und rauben ihm Handy und Geldbörse
    – Ravensburg: Versuchter Raubüberfall – Ausländer flüchtig
    – Berlin: In einer Flüchtlingsunterkunft verletzt ein 24-Jähriger einen Gleichaltrigen mit einem Messer schwer, der Verletzte wird operiert

    tagebuch-ht.weebly.com/n

Comments are closed.