Das Schlachten geht weiter: Eritreer sticht 16-Jährige in Diskothek nieder

Rosenheim: Kandel scheint tatsächlich überall zu sein. Kaum ein Tag vergeht ohne eine Meldung von brutalen Messerangriffen auf Frauen und Mädchen. Dieses Mal traf es eine 16-Jährige mitten auf der Tanzfläche einer Diskothek in Rosenheim.  Das Mädchen wurde Samstagnacht von dem Eritreer in den Bauch gestochen, dabei aber zum Glück nicht lebensgefährlich verletzt. Das Sicherheitspersonal konnte den Täter bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Über die Hintergründe wird noch ermittelt, so die Polizei. Das ist mittlerweile Alltag und Routine in unserem Deutschland, dessen Erfolgsgeschichte mit der erneuten Kanzlerschaft von Merkel am 14. März fortgeschrieben werden soll.

Kommentare sind geschlossen.