Der Fall Marcus H. – ein Film über Migrantengewalt von EinProzent

Überall in Deutschland werden Söhne, Töchter, Väter und Mütter Opfer von Migrantengewalt. Wie der Staat dann reagiert, lässt die Hinterbliebenen oft verzweifeln. „Ein Prozent“ erzählt die Geschichte von Marcus H. aus Wittenberg und seinem Vater Karsten, der bis heute für Gerechtigkeit und die Wahrheit kämpft. Denn sein Sohn wurde von einem „Flüchtling“ totgeschlagen. Doch der Staat schweigt.

EINPROZENT TV

2 Kommentare

  1. Two Riders were approaching: Der Anfang vom Ende der deutschen Medien

    Unter dem Titel “Two Riders were approaching: Der Anfang vom Ende der deutschen Medien” beschreibt Wolf Reiser auf heise.de, wann und wie sich die deutschen Medien zu dem entwickelten, was wir heute zu Recht als Lückenpresse, Lügenpresse, Nachrichtenunterdrücker usw. bezeichnen.

    https://www.heise.de/tp/features/Two-Riders-were-approaching-Der-Anfang-vom-Ende-der-deutschen-Medien-4158735.html?seite=all

Kommentare sind geschlossen.