Dessau: Messerangriff auf zwei Deutsche, die ihre Frauen verteidigen (inkl. Video)

Dessau-Roßlau: Am Samstag haben zwei Syrer in der Fußgängerzone zwei deutsche Paare angegriffen und belästigt. Wie der MDR und die Polizei berichten, seien die Frauen gegen 14.30 Uhr in einem Einkaufszentrum von den Asylbewerbern belästigt worden.


Messerangriff auf zwei Deutsche, die ihre… von opposition24

Als die beiden Männer die Täter verjagen und ihre Frauen verteidigen wollten, soll einer der Syrer (17) mit dem Messer zugestochen haben. Die beiden Deutschen (35) wurden dabei jeweils am Oberschenkel verletzt. Der andere Syrer (23) ging mit Pfefferspray auf die Männer los. Dennoch konnten die beiden Deutschen die Syrer vertreiben, die später von der Polizei festgenommen wurden. Videomaterial von dem Vorfall landete auch bei der Facebookseite „Der Schild“, die die Aufnahmen der Polizei zur Verfügung stellte.

„Zwei syrische Asylanten haben am Sonnabend in einem Einkaufszentrum in Dessau zugestochen, nachdem zwei deutsche Männer zuvor ihre Frauen schützen wollten, die von den beiden #Syrern belästigt wurden! Uns wurde exklusives Videomaterial zugesandt, welches auch bereits der zuständigen Polizeidirektion zur Verfügung gestellt worden ist.“ Der Schild /Facebook Video

Kommentare sind geschlossen.