Deutsche Umwelthilfe: Toyota steigt als Sponsor aus

Toyota Hybrid – Foto via pixabay

Erst Krombacher und nun der japanische Automobilkonzern. Zwanzig Jahre lang hat Toyota die umstrittene „Deutsche Umwelthilfe“ mit Zahlungen unterstützt. Ab dem nächsten Jahr soll laut einem Bericht der FAZ damit Schluss sein. Nach der wachsenden Kritik wird die Luft also dünner für den Klageverein – und das ist gut so.

Die Zahl der Unterschriften einer Petition, in der die Aberkennung der Gemeinnützigkeit des Vereins gefordert wird, bewegt sich stark auf die 130.000 zu.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.