Die nächste Messerstecherei – 17jähriger in Bonner Innenstadt niedergemetzelt

RedaktionVeröffentlicht von

Bonn. Noch unklar ist der genaue Verlauf eines Geschehens, in dessen Verlauf am Dienstagnachmittag ein 17-Jähriger in der Bonner Innenstadt mit Messerstichen verletzt wurde.

Symbolbild: stevanovicigor / 123RF Standard-Bild

Gegen 15:20 Uhr war der Einsatzleitstelle eine körperliche Auseinandersetzung im Bereich der Poststraße gemeldet worden. Wenig später fiel am Zentralen Omnibusbahnhof ein junger Mann mit Stichverletzungen auf. Der 17-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden von Beamten der Bonner Kriminalwache übernommen.

Die Fahndungsmaßnahmen und Ermittlungen nach dem Tatverdächtigen dauern derzeit noch an.

Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich unter 0228/15-0 bei der Kriminalwache zu melden.

Kommentare sind geschlossen.