Die neue Weltmacht! China erobert die dunkle Seite des Mondes

Mit der Landung der chinesischen Sonde auf der dunklen Seite des Mondes markiert der fernöstliche Superstaat eine Zeitenwende. Die USA sind als „einzig verbliebene Weltmacht“ geschlagen. Während Apple an der Börse schwächelt und die Verkaufszahlen für das neue iPhone für Enttäuschung sorgten, zeigt Peking wo der Hammer hängt.

Der Fusion aus Mao-Kommunismus und Staatskapitalismus haben derzeit weder das westliche Bündnis, noch Russland etwas entgegen zu setzen. Und es sieht auch nicht danach aus, dass sich daran in näherer Zukunft etwas ändern wird.