Diese Polizisten sollen uns schützen?

In Plauen ist es zu einer brutalen Auseinandersetzung zwischen einer Polizeistreife und einer Gruppe von Männern gekommen. Berichten zufolge wurden die Beamten angegriffen und „brutal getreten“, nachdem sie versucht hatten, einen Libyer festzunehmen.

Wie unsertirol24 schreibt, hatten die Beamten zuvor einen Libyer festgenommen, gegen den ein Haftbefehl vorliegt. Während des Handgemenges habe der Festgenommene den Streifenwagen verlassen und sei verschwunden.

Foto: Screenshot Youtube

Ein Kommentar

  1. Grungütiger…………..warum sollte man überhaupt noch Respekt vor der sogenannten Staatsmacht haben, wenn diese nichtmal im Stande ist sich selbst zu schützen? Deutschland hat definitiv fertig……….

    DIE WOLKE

    Dunkle Schwärze am Horizont
    schaurig lacht die Teufelin
    den noch ist sie nicht enttrohnt

    In Massen bricht herein
    die schwarze Plage
    die dunkle Kaiserin
    hat Tür und Tor
    weit geöffnet dieser Tage

    Und die Speichellecker ohne Ruh’n
    unterstützen voller Boshaftigkeit
    ihr grauenhaftes Tun

    Und das Volk?????
    Hält still………..
    weil’s nicht anders kann
    oder will
    Freiheitskämpfer und Patrioten
    werden verfolgt, geächtet
    und verboten

    Doch eines Tages erwacht der Widerstand
    und stellt die Teufelshure an die Wand
    Mit einem Schuss
    ist Schluss
    und Friede sei mit dir
    du schönes
    Deutsches
    Vaterland

    (Albert Huss/Franzen Juli 2017)

Kommentare sind geschlossen.