Dortmund: Asylbewerber wegen Vergewaltigung festgenommen

Symbolbild / Foto: albund / 123RF Lizenzfreie Bilder

Dortmund: Gestern ist ein 30-Jähriger Tatverdächtiger unter dem Verdacht des sexuellen Missbrauches festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt worden. Er befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der 30-jährige Asylbewerber eine 31-jährige Dortmunderin in seiner Wohnung vergewaltigt haben.

Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare sind geschlossen.