#Erfurt: Frau und Kinderwagen brutal zu Boden gestoßen – Täterbeschreibung fehlt!

Erfurt: Am Mittwochabend gegen 20:00 Uhr stieß in der Thälmannstraße ein Unbekannter eine Frau mitsamt dem Kinderwagen zu Boden. Im Wagen befand sich zu diesem Zeitpunkt ein etwa 2-jähriges Kind, welches zum Glück nicht heraus fiel. Ein 26-Jähriger, welcher der Frau zu Hilfe eilte, wurde daraufhin durch den Unbekannten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und hierbei leicht verletzt. Danach verließen sowohl der Unbekannte als auch die Frau den Bushaltestellenbereich in un bekannte Richtung. Wer hat die Tat beobachtet oder kann Angaben zu den beteiligten Personen machen?

Zeugenhinweise bitte telefonisch an 0361-74430 unter der Bezugnummer 03-006668.

Kommentare sind geschlossen.