Das soll kein Witz sein, der meint das ernst …

Foto: Metropolico

Der frühere Verteidigungsminister Volker Rühe (CDU) verlangt von der Bundesregierung, die Bundeswehr zur „stärksten konventionellen Streitmacht Europas“ zu machen. Dies sei die richtige Antwort auf das „hoch gefährliche“ Ende des INF-Vertrags zur Begrenzung atomarer Mittelstreckenraketen, sagte Rühe im Interview mit dem „Tagesspiegel“ (Sonntagausgabe)“. Er spricht sich gegen eine Stationierung neuer amerikanischer Raketen in Deutschland oder im übrigen Europa aus. Zur Abschreckung müsse Berlin die Bundeswehr konventionell stärken.

Hart geht Rühe mit seiner Partei und der Sicherheitspolitik der Union ins Gericht. Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) habe die Bundeswehr als Verteidigungsminister „zerstört“. Der Niedergang habe mit dem Amtsantritt von Kanzlerin Angela Merkel 2005 begonnen. „In vielen Bereichen erkenne ich meine Partei nicht wieder. Am meisten bedrückt mich die Abwesenheit von erfahrenen Leuten in der Außen- und Sicherheitspolitik“, kritisiert Rühe. Von der neuen Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer sei in dieser Hinsicht nicht viel zu erwarten: „Ihr fehlt eindeutig die Erfahrung in diesen Bereichen.“ Deswegen habe er Kandidatur von Friedrich Merz unterstützt.

5 KOMMENTARE

  1. Nach wie vor gilt: Nur am ‚Deutschen Wesen‘ kann die Welt genesen! Uns Deutschen kommt die Führung in der Welt zu, aber nicht mit diesen Waschlappen von Politikern die wir seit 70 Jahren haben.

    • Glaubs mir, Wenn manche wüssten, wieviele Schlitzohren, Betrüger, Taugenichts und Kriminelle in anderen Kulturkreisen gibt, dann will man sich gar nicht global ausbreiten, und hat jede Menge Probleme weniger.

      Und nebenbei, das Römische Reich ist ua auch wegen der unkontrollierbarkeit der Grösse zugrunde gegangen. Das selbe wie Russland heute, wo manche Bereiche einfach nicht kontrollierbar sind.

  2. Wo kommen – nur mal theoretisch gedacht – all die Soldaten her, die man dazu braucht ?
    Werden die künftig via „Migrationspakt“ aus Afrika importiert ?

  3. Wovon träumt Flintenuschi überhaupt? Alles Gerät teilweise einsetzbar oder garnicht weil es einfach kaputt ist.Die Armee der Bundesrepublik ist eine Lachnummer geworden und die Altparteien tragen die ganze Verantwortung dafür.Jetzt aufrüsten aber im selben Satz erzählen wie böse doch Deutsche sind weil Eltern oder Großeltern Nazis waren,egal wo es wird immer die Nazikeule ausgepackt. 2Weltkriege von Deutschen Boden aus reicht! Den einzigen den wir noch führen sollten ist innerhalb von Deutschland um unsere Republik zu säubern und wieder ein Staat herstellen der in der Welt akzeptiert wird und nicht weiter zur Lachnummer gemacht wird!

Comments are closed.