#Fahrverbote? Nicht mit uns – so wollen engagierte Flüchtlinge bedrohten Dieselfahrern helfen

Nafricar – garantiert biologisch dynamisch angebaut und betrieben

Die Rettung ist da! Angesichts der drohenden Fahrverbote will selbst der Chef der Essener Tafel e.V. den Laden dicht machen, weil die Anschaffung neuer Fahrzeuge finanziell nicht zu leisten sei. Doch wie gut, dass Deutschland eine Mutti hat, die in weiser Voraussicht auf die kommenden Tage, eine Facharbeiterarmee ins Land geholt hat. Jetzt meckert keiner mehr, denn die vielen Flüchtlinge haben nun die Lösung präsentiert.

Das Nafri-Car wird rein biologisch betrieben und verbraucht keine wertvollen Ressourcen. Umweltverbände und zahlreiche Politiker der Grünen äußerten sich begeistert.

Claudia Roth sagte nach einer Probefahrt, dass ihr das vorgekommen sei, wie im Märchen – eines aus 1001 Nacht versteht sich. Darauf hätte Deutschland seit langem gewartet.

Katrin Boring-Echsfrau betonte die Überlegenheit grüner Umweltpolitik und der linke Ministerpräsident Bodo Rammstein jauchzte ein inbrünstiges „Inschallah – das war der schönste Tag in meinem Leben“ …

1 KOMMENTAR

  1. Genau feste weiter so von was für Geisteskranke Typen wir regiert werden hat mehr als nur Spott verdient .

Comments are closed.