Farbbeutel auf geplante Asylbewerberunterkunft geworfen

Erlangen-Land (ots) – Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum Montag die Hausfassade einer geplanten Asylbewerberunterkunft in Eckenhaid (Landkreis Erlangen-Höchstadt) mit lila Farbe beschädigt.

Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Hinweise.

Die Hauswand des Anwesens in der Eckenbachstraße wurde zwischen 00:00 Uhr und 06:45 Uhr mit einem Farbbeutel beworfen.

Es entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro und da ein politisches Motiv nicht ausgeschlossen werden kann, hat das zuständige Fachkommissariat die Ermittlungen übernommen.

Werbeanzeigen