Feindliche Übernahme: Evangelischer Linksruck im Zeichen des „Antifaschismus“

Die linke Umdeutung des Christentums und die Ersetzung des Seelenheils durch das „Gemeinwohl“ haben eine lange Geschichte.

Für das nächste Jahr planen mehrere evangelikale Gemeinden der USA, eine ausführliche Dokumentation über die marxistische Unterwanderung christlicher Kirchen auf den Markt zu bringen.

Quelle: Epoch Times

1 KOMMENTAR

  1. Bei denen bin ich schon lange raus und bei der Gewerkschaft inzwischen auch.
    Die Merkel und ihren Blockverein habe ich noch nie gewählt insofern alles richtig gemacht.
    Der Untergang kommt aber wegen Pflichtinvasionspakt trotzdem.
    Mal sehen wie lange es sich hier noch gut und gerne überleben lässt.

Comments are closed.