#Frauenmarsch: Staatsschutz ermittelt nach Angriff auf Bus

Stuttgart-Vaihingen: Unbekannte Täter haben am Freitagabend einen Reisebus beschädigt. Der Bus stand um 22.10 Uhr an der einer Ampel, als mehrere Täter ihn mit Steinen und Flaschen bewarfen. Am Bus entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

Die Busfahrt musste aufgrund der Beschädigungen abgebrochen werden. Von den neun Insassen im Reisebus ist niemand verletzt worden. Der Reisebus befand sich auf der Anfahrt zu einer politischen Kundgebung nach Berlin. Die Ermittlungen deuten auf einen Täterkreis aus dem linken Spektrum hin. Die Beamten des Dezernats Staatsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

4 KOMMENTARE

  1. Nix passiert. Garnix. Die werden doch nicht die eigene SA (Gestapo) zur Ordnung rufen

  2. Staatsschutz ermittelt und wieder ein Akte zur Ablage.Die müssen bald Anbauen müssen bei nicht aufgeklärte Fälle und müssen bald Zeitarbeiter einstellen zum ermitteln.

  3. Staatsschutz ermittelt und wieder ein Akte zur Ablage.Die müssen bald Anbauen müssen bei nicht aufgeklärte Fälle und müssen bald Zeitarbeiter einstellen zum ermitteln.

Comments are closed.