Freie Presse News: NSU-Schauprozess, unfassbare Hetze gegen Deutsche u.a.

mehr dazu auf Die Unbestechlichen TV

Mahnwache für die ermordete Nicola – Presse schweigt – das ungarische Fernsehen berichtet +++ NSU-Schauprozess +++ das Gruselkabinett der antideutschen Hassprediger*innen +++ Unfassbare Hetze: Umvolkt uns! Warum das deutsche Volk abgeschafft werden sollte +++ Wahlrecht für geistig Behinderte +++ Migrantenpartei fordert Niederländer zum Auswandern auf +++ stern verliert innerhalb von einem Jahr 860.000 Leser, auch Bild am Sonntag, Spiegel und kicker dick im Minus +++

4 Kommentare

  1. Fragt sich noch ein einziger der denken kann, wie Deutschland zu Hitler und seinen rauschenden Erfolgen kam ? Es hat sich nicht das Geringste zu 1933 verändert.

  2. Neue Propaganda von den Briten und von den radikalen neoliberalen Feministinnen

    Während Fußballturnieren kommt es häufiger zu häuslicher Gewalt gegen Frauen
    https://editionf.com/haeusliche-gewalt-gegen-frauen-nach-fussballspielen

    &#8222Spätestens mit diesen Zahlen wird klar, dass Männerfußball die gesamte Gesellschaft betrifft. Denn britische Studien zeigen, dass sich bei Fußball-Weltmeisterschaften der Frust der Fans gewaltvoll an Frauen entlädt.&#8220

    Ich hatte früher vor ca. 12 Jahren viele enge Kontakte zu Fussballfans von zwei bekannten Fussballvereinen gehabt, die auch viel Alkohol konsumierten und bei jeder Niederlage sehr emotional oder sehr aggressiv wurden. Mindestens zwei waren sogar Ultras. Aber kein einziger von denen hatte jemals nach schlechtem Spiel bei Niederlage des Lieblingsvereins jemals seine Frau oder Freundin verprügelt, weder bedroht noch geschlagen. Das hatten mir damals sogar einige der Frauen erzählt.
    Im Gegenteil, die Männer hatten noch einen echten Ehrencodex. Alle diese Fans aus meiner Bekanntschaft waren der Meinung, daß nur Schwächlinge ihre Frauen schlagen würden. Echte Männer aus diesen Fanclubs würden so etwas nie tun.
    Echte Ultras Fans würden eher danach randalieren, herumweinen oder sich mit verfeindeten Fans prügeln. Oder Sie würden ihre Trauer mit noch mehr Alkohol versuchen zu überwinden. Aber keiner von denen hatte jemals seine Freundin oder Frau geschlagen, die überhaupt nix dafür konnten&#8230.

  3. Fragt sich noch ein einziger der denken kann, wie Deutschland zu Hitler und seinen rauschenden Erfolgen kam ? Es hat sich nicht das Geringste zu 1933 verändert.

  4. Neue Propaganda von den Briten und von den radikalen neoliberalen Feministinnen

    Während Fußballturnieren kommt es häufiger zu häuslicher Gewalt gegen Frauen
    https://editionf.com/haeusliche-gewalt-gegen-frauen-nach-fussballspielen

    „Spätestens mit diesen Zahlen wird klar, dass Männerfußball die gesamte Gesellschaft betrifft. Denn britische Studien zeigen, dass sich bei Fußball-Weltmeisterschaften der Frust der Fans gewaltvoll an Frauen entlädt.“

    Ich hatte früher vor ca. 12 Jahren viele enge Kontakte zu Fussballfans von zwei bekannten Fussballvereinen gehabt, die auch viel Alkohol konsumierten und bei jeder Niederlage sehr emotional oder sehr aggressiv wurden. Mindestens zwei waren sogar Ultras. Aber kein einziger von denen hatte jemals nach schlechtem Spiel bei Niederlage des Lieblingsvereins jemals seine Frau oder Freundin verprügelt, weder bedroht noch geschlagen. Das hatten mir damals sogar einige der Frauen erzählt.
    Im Gegenteil, die Männer hatten noch einen echten Ehrencodex. Alle diese Fans aus meiner Bekanntschaft waren der Meinung, daß nur Schwächlinge ihre Frauen schlagen würden. Echte Männer aus diesen Fanclubs würden so etwas nie tun.
    Echte Ultras Fans würden eher danach randalieren, herumweinen oder sich mit verfeindeten Fans prügeln. Oder Sie würden ihre Trauer mit noch mehr Alkohol versuchen zu überwinden. Aber keiner von denen hatte jemals seine Freundin oder Frau geschlagen, die überhaupt nix dafür konnten….

Kommentare sind geschlossen.