Gelbe Westen Revolution schwappt nach Deutschland über

Die gelbe Warnwesten Revolution hat in Frankreich angefangen. In den Medien wurden als Grund die steigenden Spritpreise genannt, doch in Wahrheit geht es um den Widerstand gegen die EU-Diktatur, so die Aktivisten von qlobal change.

Auf der Webseite wird zu ähnlichen Aktionen mobilisiert:

(Originalwortlaut)

Der gleiche Unmut ist in so ziemlich jedem EU-Land zu finden, besonders in Deutschland.

Allerdings ziemlich ungewöhnlich für Deutschland, da man dachte, sie würden sich alles gefallen lassen. Scheinbar aber ist das Maß voll – Die Masse der Ungerechtigkeiten hat das Fass zum überlaufen gebracht.

Motiviert durch verschiedene Meme’s und Videos haben sich viele Menschen nun in Deutschland zusammengefunden, verknüpft und organisiert.

Dabei geht es nicht um den ewigen Kampf: Links gegen Rechts oder ähnliches.

Es sind alle Schichten der Bevölkerung vertreten, egal welche Nationalität, Status, Religion oder sonstigen Unterscheidungen. Die Menschen haben sich vereinigt, für ein gemeinsames Ziel und gegen die gemeinsame Bedrohung.

Ab dem 01. Dezember wollen sie gemeinsam Präsenz zeigen und friedlich ihren Unmut bekünden.
Die Demonstranten Berufen sich dabei auf Artikel 20 Absatz 4 des Grundgesetzes:

„Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“

Quelle: qlobal change

2 KOMMENTARE

Comments are closed.