17,2 Milliarden Euro Eingliederungshilfe für behinderte Menschen im Jahr 2017

WIESBADEN – Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 17,2 Milliarden Euro (netto) für die Eingliederungshilfe für behinderte Menschen nach dem Sechsten Kapitel Zwölftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) ausgegeben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entsprach dies einer Steigerung um 4,4 % gegenüber 2016. In die[…]

Werbeanzeigen
Weiterlesen
Symbolbild Spritze / Medikamente via pixabay

Informationen zum aktuellen Impfstoffskandal in China – Auswirkungen auf Deutschland?

Symbolbild Spritze / Medikamente via pixabay Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI), Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, bietet FAQ zum aktuellen Impfstoffskandal in China an. Kann es sein, dass das Unternehmen Changchun Changsheng Impfstoffe nach Deutschland exportiert hat? Nein. Alle Impfstoffe, die in Deutschland verkehrsfähig sind, haben entweder[…]

Weiterlesen

MRT: Künstliche Intelligenz kann bereits Persönlichkeitsprognosen aus Hirnscans erstellen

Geht es um die sogenannte Künstliche Intelligenz, vermelden Wissenschaftler derzeit einen Durchbruch nach dem anderen. Vor wenigen Jahrzehnten bedeutete die Kernspintomografie einen solchen Durchbruch. Viele Patienten fühlen sich unwohl, wenn sie in die Röhre geschoben werden. Die Apparatemedizin liefert präzise Diagnosen, was menschlichen Augen verborgen[…]

Weiterlesen
Symbolbild: Forschung. Labor, Medizin

Wissenschaftler entdecken körpereigenen Tumorblocker

Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz entdecken neue Eigenschaften eines menschlichen Proteins: es wirkt gegen Virusinfektionen und Krebs Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz haben einen neuen Faktor der körpereigenen Immunabwehr identifiziert: MYPOP – ein bislang wenig bekanntesProtein. MYPOP unterdrückt die Bildung neuer viraler Bausteine und wirkt als Tumorsuppressor.[…]

Weiterlesen

Neue Krankheit „Handy-Daumen“

Unfassbare Meldung vom Universitätsklinikum Leipzig: In Deutschland wird inzwischen vom „Handy-Daumen“ gesprochen, in englischsprachigen Ländern von „WhatsAppitis“ oder „WhatsApp Disease“ – das Smartphone hat der Welt eine neue „orthopädische“ Zivilisationskrankheit gebracht. „Beim einhändigen Bedienen des Smartphones wird der Daumen überbeansprucht“, so Prof. Dr. Stefan Langer, Bereichsleiter Plastische,[…]

Weiterlesen