Keine Verschwörungstheorie, sondern eine ganz offizielle Verlautbarung:

Dubai wird wieder einmal auf der Weltbühne im Rampenlicht stehen, wenn beim 8. Global Family Office Investment Summit, einer von Anthony Ritossa organisierten Zusammenkunft, eine Gruppe der wohlhabendsten und aufsehenerregendsten Investorenfamilien aus aller Welt zu Gast sein wird. Unter dem Motto „Investieren in einem neuen Zeitalter“ wird die exklusive Veranstaltung als größtes und einflussreichstes globales Familienbüro-Treffen aller Zeiten sicher wieder alle Erwartungen übertreffen.

Pictured above: (left) Mohamed Al Ali, CEO & Advisor, Sheikh Ahmed Al Maktoum International Investments Enterprise, UAE with Anthony Ritossa, Ritossa Family Office (right).

Vom 2. bis 4. März werden über 400 Familienbüros der Elite, prominente Geschäftsinhaber von Konglomeraten, Scheichs, Königsfamilien, private Investmentgesellschaften, internationale Firmenmogule, Staatsfonds und Branchenexperten aus dem Nahen Osten und der ganzen Welt unter der Schirmherrschaft seiner Hoheit des Scheichs Ahmed Al Maktoum in dem außergewöhnlichen Hotel Four Seasons Resort Jumeirah Beach zusammenkommen. Die eloquente Gruppe repräsentiert mehr als drei Billionen Dollar an Anlegervermögen und wird über zeitgemäße Themen diskutieren und debattieren, die für die führenden Familien der Welt interessant sind, und es ist zu erwarten, dass dies ein bewegendes und unvergessliches Erlebnis sein wird.

„Es ist eine Ehre, eine so geschätzte Investorengruppe in Dubai zu beherbergen und als Brücke zwischen den Familien des Nahen Ostens und ihren Gegenstücken aus Europa, den USA, Asien und Lateinamerika zu fungieren. Wir alle freuen uns darauf, miteinander ins Gespräch zu kommen und hochentwickelte Ideen auszutauschen, um die Entdeckungsreise zwischen Gleichgesinnten in einer Safe-Harbour-Umgebung zu beginnen. Wie bei vergangenen Veranstaltungen werden wir angesehene Experten aus aller Welt auf die Bühne bringen, die sich mit umsetzbaren Strategien zur Erzielung von Folgerenditen in einem ertragsarmen Umfeld, aktuellen Weltereignissen, der Begründung von dauerhaften Vermächtnissen und hochkarätigen Investitionsmöglichkeiten befassen“, sagte Anthony Ritossa, Vorsitzender von Ritossa Family Office, eines Familienunternehmens, das 600 Jahre bis ins Venezianische Reich in Europa zurückreicht.

„Das Hauptaugenmerk des Gipfels liegt auf dem privaten Gespräch zwischen den eingeladenen Teilnehmern, die miteinander bekannt gemacht werden und grenzüberschreitende Gedanken austauschen sollen, und diese substanziellen, gleichgesinnten Familien werden wertvolle Informationen darüber erhalten, wie sie ihren Vorsprung sichern und die sich abzeichnenden und nachhaltigen Trends in der Vermögensverwaltung im Auge behalten können“, sagte er.

„Die Veranstaltung des 7. Global Family Office Summit Event in Dubai war eine krönende Leistung für Anthony Ritossa und alle, die daran teilgenommen haben. Der Gipfel ist als das größte und exklusivste Treffen weltweit tätiger Familienbüros aller Zeiten bekannt und es ist eine Ehre, eine solch illustre Veranstaltung zu unterstützen. Ähnlich wie bei den vergangenen Gipfeln versammelten sich viele prominente Familien aus der ganzen Welt zu Diskussionen auf hoher Ebene, bei denen es darum ging, wie das Familienvermächtnis bereichert werden kann, Weiterentwicklung möglich ist, Reichtum bewahrt werden kann und Ideen ausgetauscht werden können. Wir freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen“, sagte Mohamed Al Ali, Ratgeber von Sheikh Ahmed Al Maktoum und CEO seines Unternehmens International Investments Enterprise, VAE.

„Der Gipfel bietet eine gute Mischung aus Familien, Produkten und Dienstleistungen. Die Gespräche über aktuelle Aktivitäten und zukünftige Trends sind sehr wichtig bei solchen Zusammenkünften und dienen als ein Vehikel, um im Jahr 2019 weiter voranzukommen“, sagte Seine Königliche Hoheit Prinz Michel de Yougoslavie, der Großenkel von König Umberto von Italien und von Prinz Paul von Jugoslawien, aus Monaco.

„In den letzten Jahren habe ich auf vielen Familienbüros und Investitionsgipfeln auf der ganzen Welt den Vorsitz geführt, moderiert und gesprochen, aber dieser hat sicherlich die Messlatte angehoben. Es war eine Ehre, bei Ritossas Global Family Office Investment Summit den Vorsitz zu führen und zu moderieren“, sagte Hussein Sayed, CNBC Arabia Anchor & Chief Market Strategist von ForexTime (FXTM), VAE.

„Dies ist der einzige globale Gipfel, auf dem Wohlstand und Einfluss ihre synergistischen Kräfte vereinen, um wegweisende Handelsplattformen, Wohlstand und unbeschreibliche Chancen für bahnbrechende globale Unternehmen der Zukunft zu fördern“, sagte Sheila Barry Driscoll, Billionaire Foundation, USA.

„Ihr wunderbarer Gipfel hat sich als die beste Konferenz erwiesen, an der ich bisher teilgenommen habe. Es ist nur Ihren herausragenden Bemühungen und dem Management zu verdanken, dass dieses Treffen so erfolgreich, höchst anregend und vorteilhaft für alle Teilnehmer war“, sagte Hadi Al Alawi, Chairman und CEO der Al Hayat Group, Königreich Bahrain.

„Das Besondere an diesen Veranstaltungen ist, dass sie von einem Familienbüro für gleichgesinnte Familienbüros organisiert werden“, sagte Giuseppe Ambrosio, Präsident der Monaco Single & Multi-Family Office International Association.

„Ritossa-Gipfel sind die besten in einem perfekten Rahmen – wir haben 360 Millionen US-Dollar an Investitionen erzielt“, sagte Nick Ayton, Gründer und CEO des Unternehmens Chainstarter & Family Office Crypto Advisor aus dem Vereinigten Königreich.