Göppingen: Streit zwischen zwei Gruppen um ein Mädchen löst Polizei-Einsatz aus!

Am Donnerstag gegen 00.30 Uhr wurde die Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdiensten in die Stuttgarter Straße auf den Parkplatz eines Imbisses gerufen. Eine 17-Jährige war nach einem Streit gestürzt. Nach einem Schlag ins Gesicht war sie mit dem Kopf auf dem Asphalt aufgeschlagen und wurde dabei kurz bewusstlos. Sie musste anschließend in die Klinik gebracht werden.

Nach ersten Ermittlungen waren zwei Gruppen wegen der früheren Beziehung der jungen Frau in Streit geraten. Die Ermittlungen der Polizei gegen die insgesamt acht jungen Männer und Frauen dauern an. Weitere Hintergründe wurden nicht bekannt gegeben.

2 KOMMENTARE

Comments are closed.