Hamburg: Mann, Messer, Edeka – Hintergrund „unklar“

Am Freitagabend wurde ein Mann im Hamburger Stadtteil Billstedt vor einem EDEKA Markt von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen. Das berichtet das Hamburger Abendblatt.

Der Täter sei flüchtig, das Opfer nicht lebensgefährlich verletzt. Weitere Hintergründe seien „unklar.“

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.