Hattersheim: Angehörige finden 58-jährige Frau mit tödlichen Stichverletzung in ihrer Wohnung

RedaktionVeröffentlicht von

Heute Mittag wurde eine 58-jährige Frau tot in ihrer Wohnung im Hattersheimer Stadtteil Eddersheim aufgefunden.

Gegen 12:00 Uhr betraten zwei Angehörige die Wohnung, der in der Flörsheimer Straße in Eddersheim wohnhaften Frau. Dort fanden sie die 58-Jährige leblos auf dem Fußboden vor. Kurze Zeit später bestätigte eine hinzugezogene Ärztin den Tod der Frau und entdeckte zudem Stichverletzungen, die darauf schließen ließen, dass die Tote Opfer eines Gewaltverbrechens geworden war. In der Folge wurden umfangreiche Maßnahmen sowohl in der Wohnung als auch im erweiterten Umfeld des Wohnhauses durchgeführt. Hierfür wurden zahlreiche Beamte, die Experten des Erkennungsdienstes aus Wiesbaden sowie Rechtsmediziner aus Frankfurt hinzugezogen. Die Maßnahmen dauern an.

Derzeit gehen die Ermittler der Hofheimer Kriminalpolizei von einem Tötungsdelikt aus. Die genauen Hintergründe der Tat sind nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Nähere Hinweise dazu liegen bisher nicht vor.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um die Mithilfe der Bevölkerung. Zeugen, die in den letzten Tagen verdächtige Beobachtungen im Bereich des Wohnhauses in der Flörsheimer Straße gemacht haben oder in anderer Form zur Aufklärung der Tat beitragen können, werden gebeten, sich dringend bei der Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Ein Kommentar

  1. War doch mit Sicherheit wieder mal ein Merklelischer Einzelfall!! Oder die Frau hat sich auch mit dem Messer selbstgemordet. Eins von beiden, wird man der Bevölkerung, mit Sicherheit verkaufen wollen. Laut unseren Volksvertreter, ist ja die Kriminalität seit 2015 zurück gegangen. In dem gemerkelten Land, in den wir ja angeblich gut und gerne Leben. Jo wir schaffen das, sind ja nur noch 83 Millionen, dann ist es Geschaft. Der Hooton Plan funktioniert doch sehr gut seit 2015!!! Danke Merkel

Kommentare sind geschlossen.