#Herford: E-Bike-Fahrer von dunklen Gestalten angegriffen

Herford: Von mehreren Jugendlichen umzingelt und angegriffen wurde ein 46-jähriger Mann, der am Samstag mit seinem E-Bike auf dem Pöppelmannwall unterwegs war.

Hier geriet er in Streit mit einer Gruppe von 9 Jugendlichen im Alter zwischen 16-18 Jahren, nachdem diese ihn mit Taschenlampen und Laser-Pointern angeleuchtet hatten. Im Verlauf dieses Streits wurde der Mann durch Tritte und Schläge verletzt; sein E-Bike wurde mutwillig beschädigt.

Die Täter waren nach Angaben des Geschädigten dunkel gekleidet, hatten dunkle Haare, einen dunklen Teint und viele trugen Jacken mit Fellkragen. Eine Person trug ein Baseball-Cap. Alle Täter flüchteten schließlich in Richtung Innenstadt. Zeugenhinweise an die Direktion Kriminalität unter der Rufnummer (05221) 888-0.

Kommentare sind geschlossen.