Holm: Deutschland hat ein großes Problem mit Migrantenkriminalität

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD-Fraktion meldet sich heute ebenfalls in Sachen Migrantenkriminalität zu Wort:

„… statt die Bürger zu schützen, wird die Gewalt auch noch den Deutschen in die Schuhe geschoben. Die AfD fordert: Migrationshintergrund in der Kriminalstatistik aufnehmen. Ehrliche Debatten brauchen klare Fakten!“

Seit Tagen geistert zudem ein Video durch das Netz, auf dem ein Türke aggressiv einige Deutsche beschimpft und bedroht, ohne dass diese sich zur Wehr setzen.

Beitragsbild: Screenshot Twitter

6 Kommentare

  1. Die Tage im ÖR zufällig gesehen (Tschuldigung, war nicht mit Absicht!!!),… irgend was mit Deutschland verroht…

    Eine aggressive Gruppe versammelte sich im Bahnhof und feuerten den Schläger an (behindern Polizeieinsatz/Rettungskräfte oder so was in der Art). Kameraschwenk auf die verpixelten, gut ausgeleuchteten Stiefel-Glatzen!!!

    Da kann einem nur noch schlecht werden. Ca. 87% glauben es, wetten?

  2. Die einen sind GRENZENLOS kriminell und brutal, die anderen sind grenzenlos dumm, feige, naiv und faktenignorant. Eine verhängnisvolle „Symbiose“.
    Gut gehen tut das nicht.

  3. Die Tage im ÖR zufällig gesehen (Tschuldigung, war nicht mit Absicht!!!),… irgend was mit Deutschland verroht…

    Eine aggressive Gruppe versammelte sich im Bahnhof und feuerten den Schläger an (behindern Polizeieinsatz/Rettungskräfte oder so was in der Art). Kameraschwenk auf die verpixelten, gut ausgeleuchteten Stiefel-Glatzen!!!

    Da kann einem nur noch schlecht werden. Ca. 87% glauben es, wetten?

  4. Die einen sind GRENZENLOS kriminell und brutal, die anderen sind grenzenlos dumm, feige, naiv und faktenignorant. Eine verhängnisvolle „Symbiose“.
    Gut gehen tut das nicht.

Kommentare sind geschlossen.