#ImSchwimmbadpassiert: Platzverweis für 24-jährigen Syrer

Flensburg: In der Schwimmhalle in der Thomas-Fincke-Straße beschwerten sich mehrere Badegäste über Belästigungen, so dass die Polizei gerufen wurde.

Dabei wurde ein 24-jähriger aus Syrien stammender Mann gestellt, der zuvor zwei Frauen unsittlich berührt hatte.

Beamte vom 1. Polizeirevier leiteten ein Ermittlungsverfahren ein und erteilten dem Mann einen Platzverweis.

Kommentare sind geschlossen.