Kassel: Linksradikaler attackiert #AfD Sprecher: Krankenhaus!

RedaktionVeröffentlicht von

Kassel: Gestern Abend war der Vorstandssprecher der AfD des Landkreises Kassel, Florian Kohlweg, privat zu Gast auf einer Abifeier in Bad Karlshafen.

Im Verlauf des Abends erhielt er unvermittelt und ohne Vorgeschichte von einem Gast zwei sogenannte “Kopfnüsse”.

Herr Kohlweg informierte daraufhin telefonisch die Polizei. Die Polizeistation in Hofgeismar nahm  vor Ort Strafanzeige wegen Körperverletzung auf.

Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 19 – jährigen Mann aus Paderborn, der Kohlweg nach eigenen Angaben auch persönlich bekannt ist. Er stuft ihn als Anhänger der linken Szene ein. Die Ermittlungen dauern an. Kohlweg wurde vorsorglich stationär in ein Krankenhaus aufgenommen.