Koblenz: Überfall auf Paketfahrer – Polizei fahndet nach zwei dunkelhäutigen Männern

Koblenz: Derzeit fahndet die Polizei mit Hochdruck nach zwei männlichen Personen, die am heutigen Morgen gegen 08.35 Uhr den Fahrer eines Paketdienstes unter Drohung mit einem Messer zur Herausgabe seiner Geldbörse und zwei Pakten aufforderten.

Der Tatort befindet sich im Bereich der Steinstraße / Scharnhorststraße im Koblenzer Stadtteil Rauental. Nach der Tat flüchteten die Täter von der Steinstraße in Richtung Schlachthofstraße / Mosel.

Die beiden dunkelhäutigen Männer waren etwa 25 Jahre alt, beide glatt rasiert, kurze Haare. Ein Täter war etwa 175 cm groß, trug Blue-Jeans, schwarze Turnschuhe, weißes T-Shirt mit Aufdruck. Der Zweite ist etwa 180 cm groß, trug Blue-Jeans, ein mittelblaues T-Shirt sowie Air-Max Turnschuhe der Marke Nike.

Hinweise nimmt die Kripo Koblenz, Telefonnummer: 0261-1032690 entgegen.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

  1. Die wollten bestimmt dem überlasteten Paketboten einen Teil seiner Arbeit abnehmen.
    Hilfsbereite gibt es also doch noch.

Kommentare sind geschlossen.