Köln: Nordafrikaner nach sexueller Belästigung in Gaststätte festgenommen

Köln (ots) – Aufmerksame Zeugen haben am späten Freitagabend (22. Januar) zwei Männer (28, 30) aus Nordafrika vorläufig festgenommen, die zuvor eine Frau sexuell belästigt haben. Ein Richter schickte die beiden Tatverdächtigen in Haft.

Die Männer hielten sich gegen 23 Uhr in einer Gaststätte in der Kyffhäuserstraße auf. Nach bisherigen Ermittlungen belästigte der 30-Jährige hier eine Frau. Als die Angestellten die beiden daraufhin des Lokals verweisen wollten, griffen sie das Personal an. Nur mit Hilfe weiterer Zeugen konnte das Duo bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Beide wurden festgenommen. Der 30-Jährige führte ein gestohlenes Handy bei sich. Gegen den 28-Jährigen lag ein Haftbefehl wegen des Erschleichens von Leistungen vor.

Ein Richter schickte beide in Haft. (dr)

Unterstützt unsere Arbeit mit Kryptowährungen

ETH: 0x876ddb329830dAa36b15B85FEcC882cb08017e58
LTC: MLgKUGJorBAqu8oeZwi8a3woCthLY81qvc