#Köln: Unfassbar – Stadt lässt trotz Verbot 5000 Türken vor Moschee demonstrieren

Und wieder knickt die Politik vor der türkischen Aggression ein. Am Morgen war die DITIB noch aufgefordert worden, die Anhänger von Erdogan zu informieren, dass die Kundgebung vor der Moschee abgesagt wurde und die Türken zuhause bleiben sollten. Dennoch haben sich tausende fanatische Türken vor der Moschee eingefunden. Die Stadt hat die Besucherzahl auf 5000 beschränkt. Unfassbar!

Hier der Livestream von RT:

3 Kommentare

  1. Ha ha………Das „Arm-Längchen mit Arm-Bändchen“ ist eingeknickert…….;-)
    Das war von vornherein so sicher wie das AMEN in der Kirche.
    ERBÄRMLICH solche MEMMEN !

  2. Der Boss kam und die Dhimmis kuschten, nach dem er es denen so richtig klarmachte, dass er das Sagen hat!
    Weg mit der ganzzen feigen Mischpoke! Dass der überhaupt noch auf Staatsbesuch eingeladen wurde ist unfassbar, aber der Dank dafür wurde ihnen auch gleich zuteil.

Kommentare sind geschlossen.