Krefeld: Frau von bärtigem Unbekannten verfolgt und sexuell belästigt

In der Nacht zu Samstag hat ein Mann eine 18-jährige Frau im Hauptbahnhof sexuell belästigt.

Die Frau wartete im Hauptbahnhof, als sie von einem unbekannten Mann verfolgt wurde. Er sprach die Krefelderin an und kam ihr, trotz der Aufforderung zu gehen, immer wieder nahe. Um 1:50 Uhr schlich er sich dann von hinten an sie heran und berührte sie unsittlich. Er floh danach in Richtung Südausgang.

Die Zeugin kann ihn wie folgt beschreiben: Der Mann mittleren Alters hatte kurze schwarze Haare und einen schwarzen Vollbart. Er hatte ein ungepflegtes Erscheinungsbild.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de .