4 Kommentare

  1. Die Verblödung des Joe Plumber wird mit aller Macht vorangetrieben. Die letzte, noch nicht überwundene Hürde ist der monatliche Paycheck, an den die Geier der Finanzministerien noch nicht zu 100 % herankommen. Das aber wird durch die Abschaffung des Bargeldes und des Verbotes der Edelmetalle erreicht. Dann erfolgt die Zuteilung von Berechtigungs-scheinen ( food stamps in USA genannt ) zum “Einkauf” des täglichen Bedarfs.
    Es ist dem äußerst kurzen Gedächtnis der Michels und ihrer Michelinen zu danken, dass die Erfahrungern derer Eltern und Großeltern mit 2 Währungsrefomen nicht wirkten. Die Einführung des Euro war der 3. Schritt zur kompletten Einteignung und damit Entmündigung Deutscher in einem Jahrhundert. ( 1918 – 2018 ) Crypto-Müll ist der letzte noch fehlende. Bier und Chips + Titten + Fussball machen alles wett.

  2. Die Verblödung des Joe Plumber wird mit aller Macht vorangetrieben. Die letzte, noch nicht überwundene Hürde ist der monatliche Paycheck, an den die Geier der Finanzministerien noch nicht zu 100 % herankommen. Das aber wird durch die Abschaffung des Bargeldes und des Verbotes der Edelmetalle erreicht. Dann erfolgt die Zuteilung von Berechtigungs-scheinen ( food stamps in USA genannt ) zum “Einkauf” des täglichen Bedarfs.
    Es ist dem äußerst kurzen Gedächtnis der Michels und ihrer Michelinen zu danken, dass die Erfahrungern derer Eltern und Großeltern mit 2 Währungsrefomen nicht wirkten. Die Einführung des Euro war der 3. Schritt zur kompletten Einteignung und damit Entmündigung Deutscher in einem Jahrhundert. ( 1918 – 2018 ) Crypto-Müll ist der letzte noch fehlende. Bier und Chips + Titten + Fussball machen alles wett.

  3. in der letzten Woche wurde ein Bericht des Bundesfinanzministeriums an den Finanzausschuss des Bundestages bekannt, der ebenso interessante wie prekäre Informationen beinhaltet. Von 84 Lebensversicherungsgesellschaften in Deutschland drohen 34 Unternehmen mittel- bis langfristig finanzielle Schwierigkeiten. Die betroffenen Versicherungsgesellschaften – die seitens der Ausschüsse bzw. Behörden nicht genannt werden – stehen auf Basis des Berichtes bereits unter intensiver Beobachtung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, der BaFin.

  4. in der letzten Woche wurde ein Bericht des Bundesfinanzministeriums an den Finanzausschuss des Bundestages bekannt, der ebenso interessante wie prekäre Informationen beinhaltet. Von 84 Lebensversicherungsgesellschaften in Deutschland drohen 34 Unternehmen mittel- bis langfristig finanzielle Schwierigkeiten. Die betroffenen Versicherungsgesellschaften – die seitens der Ausschüsse bzw. Behörden nicht genannt werden – stehen auf Basis des Berichtes bereits unter intensiver Beobachtung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, der BaFin.

Kommentare sind geschlossen.