Ladendieb spuckt bei Festnahme Polizeibeamte an: Haftbefehl!

Münster: Am Montagabend nahmen Polizisten in der Salzstraße einen 18-jährigen Marokkaner wegen Ladendiebstahls fest.


Haben Sie schon eine Stichschutzweste?

Besuchen Sie unseren Partnershop bei Fluchtrucksack.de und erhalten Sie Rabatt, wenn Sie diesen Gutscheincode eingeben: AFFILIATE-2661-210SE-LEDH

Hier klicken!


Symbolbild / Foto: albund / 123RF Lizenzfreie Bilder
Symbolbild / Foto: albund / 123RF Lizenzfreie Bilder

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ ein Richter später (25.10.) Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen.

Der 18-jährige hatte in einem Kaufhaus eine Jeanshose gestohlen. Während die Polizisten ihn im Kaufhaus befragten, zog der Täter überraschend eine Nagelzange aus seiner Hosentasche. Die Polizeibeamten reagierten sofort und konnten einen möglichen Angriff verhindern.

Weil der Mann in der Folge seinen Namen nicht nennen wollte und auch keinen Ausweis bei sich trug, sollte seine Identität in der Polizeiwache festgestellt werden. Auf der Fahrt zur Wache und im Gewahrsam beleidigte er die Beamten und spuckte einem ins Gesicht.

Kommentare sind geschlossen.