Leinfelden-Echterdingen: Abschiebung gescheitert – Polizei lässt sich von iranischer Familie vorführen

Mehrere Streifenwagenbesatzungen und der Rettungsdienst sind am frühen Dienstagmorgen zu einer Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Stetten ausgerückt. Aufgrund eines vorliegenden Abschiebeauftrags des Regierungspräsidiums Karlsruhe hatten Beamte des Polizeipostens Leinfelden gegen sechs Uhr eine vierköpfige iranische Familie in der Gemeinschaftsunterkunft aufgesucht und die bevorstehende Abschiebung eröffnet.

Beim Verlassen der Unterkunft kollabierte die 37-jährige Mutter vor dem Gebäude, weshalb sie vom angeforderten Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert wurde. Aufgrund des aufgebrachten Zustands des 46-jährigen Ehemanns wurden weitere Polizeistreifen angefordert. Der 12-jährige Sohn der Familie nutzte die Situation zur Flucht in Richtung Wald. An den nachfolgenden, bislang allerdings erfolglos verlaufenden Fahndungsmaßnahmen nach dem vermissten Kind waren neben mehreren Streifenbesatzungen auch Kräfte der Polizeireiterstaffel und ein Polizeihubschrauber beteiligt.

Die Abschiebung der Familie wurde nicht vollzogen.

1 KOMMENTAR

  1. 3 Monate altes Baby tot

    Otterfing: Nigerianerin unter dem Verdacht festgenommen, ihren drei Monate alten Säugling Ende September im Asylheim getötet zu haben

    – Dresden: Junger Mann will Frauen helfen und wird niedergestochen
    – Laupheim/Ravensburg: Prozess – Messerstecher bekennt sich zu Satan
    – Flughafen München: Dunkelhäutiger will Polizist Maschinenpistole entreißen
    – Stuttgart: Mitarbeiter der Deutschen Bahn geschlagen und gebissen
    – Versmold: Versuchter Totschlag – 31-Jähriger durch Messerstich schwer verletzt
    – Gera: Zwei ausländische Männer greifen zwei 31-Jährige an und verletzen sie mit Schlägen und Tritten
    – Hamburg – Null Respekt vor Frauen, null Respekt vor der Justiz. Prozess-Auftakt gegen Taxifahrer Ather F. wegen sexueller Nötigung.
    – Hier wird ein Angeklagter ins Gericht geschleppt – Dresden: Er soll zehn Frauen in der Dresdner Neustadt bedrängt und sexuell belästigt haben.

    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

Comments are closed.