D-Lichtenbroich – Seniorin in Hausflur überfallen

Düsseldorf: Die „EK-Band“ hat die Ermittlungen zu einem Raubüberfall auf eine 65-jährige Seniorin aufgenommen.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand befand sich die 65-Jährige gestern Nachmittag im Hausflur des Mehrfamilienhauses am Volkardeyer Weg. Sie war zwischen 15.40 Uhr und 15.50 Uhr vom Einkaufen zurückgekehrt, als sie plötzlich einen Mann im Hausflur wahrnahm. Der Unbekannte entriss der Seniorin unvermittelt gewaltsam ihren Schmuck und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der Täter ist etwa 25 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß und hat ein südländisches Aussehen. Er trug bei der Tatausführung einen Vollbart. Der Mann war mit einem blauen T-Shirt mit schwarzem Muster und einer schwarzen Hose bekleidet. Hinweise nimmt das Kommissariat 13 unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Unterstützt unsere Arbeit mit Kryptowährungen

ETH: 0x876ddb329830dAa36b15B85FEcC882cb08017e58
LTC: MLgKUGJorBAqu8oeZwi8a3woCthLY81qvc

Kommentare sind geschlossen.