#Live: Gedenkveranstaltung für „Captain Flubber“ in Mönchengladbach

Am Abend haben sich zahlreiche Anhänger und Freunde von Marcel K. versammelt. Ein Livestream über Facebook läuft nur stockend. Bisher kann von den befürchteten Ausschreitungen keine Rede sein. Es sind auch Gegendemonstranten vor Ort. Marcel K., bekannt als Captain Flubber, soll laut den Ermittlern Selbstmord begangen haben.

3 Kommentare

  1. Wie kommt mir das als Geschichtskenner bekannt vor. Als in den KZ´s noch Totenscheine ausgestellt wurden, waren Selbstmorde und Herzversagen Todesursachen Nummer 1.

Kommentare sind geschlossen.