Die Polizei berichtete im Anschluss an die Versammlung zum Gedenken an die ermordete Mia:

„An der heutigen Versammlung in Kandel nahmen rund 250 Personen teil. Die Versammlung verlief störungsfrei. Bislang wurden der Polizei im Zusammenhang mit dem Versammlungsgeschehen keine Straftaten bekannt.“

Über die Vorfälle zuvor wurde keine Silbe verloren. Drei Frauen hatten eine Schweigeminute veranstalten wollen und wurden daran durch die Polizei gehindert.