Lörrach: Flüchtlinge attackieren Heimleiter

RedaktionVeröffentlicht von

Freiburg / Lörrach: Am Mittwochabend kam es in einer Flüchtlingsunterkunft im Stadtgebiet zu einem Zwischenfall, der das Einschreiten der Polizei erforderte.

Zwei Flüchtlinge wurden vom Heimleiter wegen ihres Benehmens angesprochen und zurechtgewiesen. Es entwickelte sich zunächst ein verbaler Disput, der in eine Attacke gegenüber dem Heimleiter mündete. Er wurde gegen ein Regal geschubst, fiel um und wurde anschließend getreten und geschlagen.

Der Sicherheitsdienst griff daraufhin ein und informierte die Polizei. Die nahm Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung auf.

Der Heimleiter erlitt leichtere Verletzungen. Die beiden Beschuldigten bekamen Hausverbot und wurden verlegt.

Kommentare sind geschlossen.