Ludwigshafen ist bunt: Familienstreit im Rathauscenter

Lustig, wie am Ende die Polizei betont, dass die beiden “Beschuldigten” aus Ludwigshafen stammen, aber sonstige Hintergründe verschweigt, über die nun erst recht wild spekuliert werden könnte – außer man kennt die Koordinaten, da erübrigt sich dann jede Frage.

Ludwigshafen: Am frühen Samstagabend kam es im Rathauscenter zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Familien. Ursächlich dürfte die Trennung eines Paares sein, was die Familienangehörigen des Ehemannes nicht hinnehmen wollen.

Bei einem heutigen zufälligen Aufeinandertreffen im Rathauscenter wurden die 40-jährige Ehefrau, die sich in Begleitung ihres 29-jährigen Bruders befand, von ihrem Schwager und ihrer Schwägerin mit Faustschlägen und Tritten angegriffen und auch verletzt. Die Polizei konnte vor Ort noch alle Beteiligten antreffen und trennen.

Die beiden Geschädigten mussten vorsorglich zur medizinischen Untersuchung in ein Ludwigshafener Krankenhaus eingeliefert werden. Auf den 51-jährigen Beschuldigten und seine 24-jährige Schwester, beide aus Ludwigshafen, kommt jeweils ein Strafverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung zu.