#Maaßen, oder wenn der Verfassungsschutz endgültig zur GeSTASIPo wird

 

Jetzt soll er doch rausgeschmissen werden. Als ob der Schlussakkord in der Maaßen-Affäre eine Überraschung wäre. Die Wahlen in Hessen und Bayern sind gelaufen, Seehofer genauso blamiert wie die Noch-Kanzlerin und der Scherbenhaufen der GroKo so hoch, da kommt es auf einen “Riss” mehr oder weniger auch nicht mehr an. Maaßen ist raus. Die Linke jubelt, die Stasi 2.0 ist da.

Auch die Presse setzt Gerüchte in die Welt, dass die AfD sich mit ihrem Gutachten selbst für eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz empfohlen hätte. Angesichts des Widerstands gegen die Unterzeichnung des Migrationspakts dreht die “Bundesregierung” wie gewohnt durch und droht gar mit Verfolgung. Hilfreich zur Seite stehen ihr dabei die PR-Abteilungen der großen Medienanstalten.

Wer noch die Möglichkeiten hat, sieht zu, dass er seinen Kindern mit bestmöglichster Bildung zu guten Chancen im Ausland verhilft. Für die am unteren Ende der Lohnskala wird es bald kein Entrinnen mehr geben. Nach Plänen der Grünen sollen größere Städte bis 2035 autofrei sein.

Wer wird künftig die Verfassung schützen und das Leugnen des menschgemachten Klimawandels verfolgen? Vielleicht Anetta Kahane? Diese ruft jetzt bereits zum Gedenken an den 9. November auf und schreibt auf Facebook:

“Am 9. November brannten Synagogen, und es wurden Jüdinnen und Juden erschlagen. Die Nazis erschossen, erschlugen und vergasten Millionen von Menschen.”

Das alles an einem einzigen Tag? 

Ein Kommentar

  1. https://uploads.disquscdn.com/images/5788ceb9a3067cc87721560d0210de69a476f99a2b1e86a83798ed1425a052bd.png

    Maaßen sieht sich als Opfer einer linksradikalen Verschwörung
    – ausdrücklicher Dank an Seehofer. Es gebe in der Bundesregierung „linksradikale Kräfte“.

    Der scheidende Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV), Hans-Georg Maaßen, hat nach SPIEGEL-Informationen in seiner Abschiedsrede ein Verschwörungsszenario entworfen.
    ————————————————–
    • Harter Asyl-Kurs zahlt sich aus: Salvini mit 60 Prozent populärstes Regierungsmitglied
    • Die Franzosen werden wach: Le Pen überholt „La République en Marche“
    ————————————————–
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n

Kommentare sind geschlossen.