Mainz: Habt ihr Probleme? – „Unbekannte“ prügeln auf Passanten ein

Mainz: Zwei Männer wurden Samstagnacht in der Augustinerstraße von Unbekannten angegriffen.

Der 31- Jährige und sein 35-jähriger Begleiter kamen den drei Männern entgegen, die sie mit den Worten „Habt ihr Probleme?“ anpöbelten. Die beiden versuchten ihnen aus dem Weg zu gehen, aber die drei Männer schlugen auf den 31-Jährigen mit einem Gürtel und einem Glas ein. Als er am Boden lag, schlugen und traten sie weiter auf ihn ein. Sein Begleiter versuchte die Täter abzuhalten und wurde dabei ebenfalls mehrfach durch Schläge getroffen. Dann flohen die Täter in Richtung Leichhof.

Täterbeschreibung:

– Männlich – 25-30 Jahre alt – Dunkler Teint – Ein Mann trug eine beige Jacke und eine weiße Mütze. – Die beiden anderen Täter waren vermutlich dunkel gekleidet.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen.

1 KOMMENTAR

  1. Der tägliche Messermord-Versuch: Heute in Wolfsburg

    Diesmal traf es einen Fahrradfahrer in Wolfsburg. Ein Mann mit nach Polizeiangaben „südländischem Aussehen“ stach mehrfach auf den 34-Jährigen ein. Der Radler kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Er hatte sich heute Mittag gegen 12.30 Uhr noch in ein 30 Meter entferntes Restaurant schleppen können.

    – Bremen: Fotofahndung nach dem Türken Mehmet Mert – nach versuchtem Tötungsdelikt
    – Schwäbisch Gmünd: 25-Jährige geschlagen und beraubt. Dunkelhäutige Straßenräuber
    – Weimar: Schwere Brandstiftung: Nach einem Streit zwischen Albanern
    – Falkenstein: Angriff bei Kirmes: Migranten schlagen und treten brutal auf Deutschen ein
    – München: Eine unglaubliche Ekelaktion leistete sich ein indischer Armutsmigrant
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

Comments are closed.