Verletzter nach Messerstecherei in Unterkunft – Verdächtiger wird wieder auf freien Fuß gesetzt!

Friedberg – Butzbach: Mit mehreren Streifen war die Polizei am heutigen Donnerstag in der Kleinen Solmser Straße im Einsatz.

Nach bisherigen Erkenntnissen verletzte ein 26-jähriger Mann seinen 28-jährigen Mitbewohner gegen 13 Uhr mit einem Messer am Bein.

Den Verletzten brachte ein Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der 26-Jährige wurde von der Polizei vorübergehend festgenommen. Da Täter und Opfer kein Deutsch sprechen, wurde ein Dolmetscher hinzugezogen, um den genauen Grund der Auseinandersetzung zu klären.

Der 26-Jährige wird im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß kommen. Um weitere Auseinandersetzungen zu verhindern wird er jedoch in einer anderen Unterkunft untergebracht werden. (ots)

Werbeanzeigen